Ich bin Akademischer Rat am Institut für Erziehungswissenschaft. Ich bin für die Studiengangs- (M.Ed.) und Lehrkoordination, die Durchführung von Fortbildungen für Lehrkräfte und die Betreuung unserer externen Kooperationspartner verantwortlich. Darüber hinaus organisiere und betreue ich die interdisziplinären Bildungsprojekte im Masterstudiengang Bildungswissenschaft – Lehren und Lernen.

In meiner Forschung untersuche ich die Zusammenhänge zwischen sozialen Disparitäten und Bildungspartizipation. Im Besonderen interessieren mich dabei Kategorien sozialer Ungleichheit im Kontext der Bildung sowie grundlegende Rahmenbedingungen von Bildungsprozessen und Bildungsübergängen.

Aktuelles Forschungsprojekt: „First-Generation College Students – Academic Achievement & Experience of Strangeness: An Empirical Analysis of Factors for Success“

Das Ziel des Forschungsvorhabens ist es, Unterschiede im Lernen zwischen Studierenden aus einem nicht akademischen Elternhaus und Studierenden aus einem akademischen Elternhaus zu untersuchen. Zudem sollen Faktoren identifiziert werden, die dazu beitragen, das Fremdheitserleben von Erstakademiker*innen zu reduzieren, um ihnen zu ermöglichen, ihr volles Bildungspotential im Studium auszuschöpfen. Darauf aufbauend möchten wir Empfehlungen erarbeiten, wie Erstakademiker*innen während ihres Studiums und in ihrem Lernprozess gezielt unterstützt werden können.

Im Rahmen des Forschungsprojektes können sowohl Abschlussarbeiten (M.A., M.Ed., und B.A.) geschrieben als auch Forschungspraktika (M.A.) absolviert werden.

In meiner Lehre biete ich Vorlesungen und Seminare zu Rahmenbedingungen von Bildungsprozessen, kognitiven und motivationalen Prozessen des Lernens, Kernkompetenzen unterrichtlichen Handelns, zielführender Kommunikation im Unterricht und Projektmanagement an.

Kontakt

Albert-Ludwigs-Universität Freiburg
Rempartstraße 11
79098 Freiburg

Tel: 0761 – 2032444
E-Mail: johannes.vollmer|at|ezw.uni-freiburg.de

Sprechstunde: per Zoom im WiSe 20/21 immer dienstags 9:00 – 10:30 Uhr

Bitte melden Sie sich HIER für einen Termin an.